Das 3CX v16 Update 5 durchbricht alle physischen Grenzen der bisherigen Arbeitswelt und ermöglicht Unternehmen nun einen völlig nahtlosen Übergang in die Telearbeit.

V16 Update 5 verhilft Telearbeit zum Durchbruch dank neuer iOS App mit Videounterstützung

Pünktlich zu einem Zeitpunkt, wenn diese am meisten benötigt wird. Um die eigene standortunabhängige Arbeitsumgebung zu gestalten, bündelt 3CX Anwendungen für Android und iOS, welche jetzt auch Videogespräche für eine noch persönlichere Kommunikation unterstützen. In Verbindung mit den neuen E112-Optionen und der Google Chrome-Erweiterung ist v16 Update 5 die ideale Lösung für die Geschäftskommunikation für Unternehmen und Mitarbeiter unter Quarantäne.

Systemvoraussetzungen können Update erfordern

Time for a change: Aktualisieren werden stark empfohlen, wenn die Telefonanlage derzeit betrieben wird auf:

  • v15.5, welche den EoL-Status (End of Life) erreicht. Hierfür gibt es keine weiteren Updates oder Support. Lesen Sie unsere praktische Anleitung, um ganz einfach auf das neueste v16-Update zu aktualisieren.
  • einer Windows-Version unter 10 oder Server 2016. Aktualisieren Sie auf eine höhere Windows-Version, um mit Update 5 und den neuen Anforderungen des Apple-Push-Benachrichtigungsdienstes (APNs) kompatibel zu sein.

Neue iOS App von 3CX pusht Grenzen mit Video-Unterstützung

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Noch mehr Eindruck hinterlässt ein Video! Die neue iOS App, unterstützt jetzt den aktualisierten PUSH-Dienst von Apple und ist damit der ideale Begleiter für die Arbeit an beliebigen Standorten:

  • Videoanrufe – persönliche Kommunikation bei Anrufen anderer iOS Apps oder Android Apps sowie Anrufen vom Client auf die iOS-Apps
  • standardgemäß sichere Anrufe – Die Tunnelverschlüsselung von v16 gewährleistet eine zuverlässige Sicherung von Telefonaten. Angezeigt wird dies wird durch das gelbe Vorhängeschloss-Symbol auf dem Bildschirm während eines Anrufs.
  • Verbindung halten – unvorhergesehene Netzwerkprobleme und Änderungen zwischen WiFi- oder 3G/4G-Datenverbindungen werden automatisch behandelt, so dass Sie beim Roaming Ihren Gesprächspartner nicht erneut anwählen müssen

Alle PCs und Laptops für die Fernarbeit melden

Die neueste 3CX Browser-Erweiterung ermöglicht es Ihnen,  Anrufe direkt von Ihrem Desktop aus zu steuern und folgende neue Funktionen nutzen:

  • Tastaturkürzel
  • eingehende Chat-Benachrichtigungen
  • Einstellungen in der Browser-Erweiterung bearbeiten
  • White Theme

Hilfe in der Krise mit E112-Optionen

Mit Update 5 wird ebenso Unterstützung für die E112-Notrufvorschriften hinzugefügt, wodurch die Optionen für Notrufnummern verstärkt werden:

  • konfigurierbare Notrufnummern – Hinzufügen und Verwalten von Notrufnummern mit Durchwahl-/Gruppenfilteroptionen und festgelegten SIP-Trunk-Routen
  • Notruf-Benachrichtigungsoptionen – Fügen Sie eine benutzerdefinierte Nachrichtenvorlage, E-Mail-, Chat- und Audio-Benachrichtigungsoptionen hinzu, die bei der Wahl einer Notrufnummer verwendet werden können
  • benutzerdefinierte ausgehende Anrufer-ID – Legen Sie eine benutzerdefinierte Anrufer-ID fest, d.h. eine ELIN (Emergency Location Identification Number) und verknüpfen Sie diese über Ihren VoIP-Provider mit einer ERL (Emergency Response Location) für Notrufe
  • Richtlinienname – Fügen Sie den Parameter “%%EMERGENCYRULENAME%%” in der Benachrichtigungsvorlage hinzu, um bei einem Notruf weitere hilfreiche Informationen zu erhalten

Weitere Optimierungen

  • Online-Backup über Google Buckets – Speichern des Backups und archivierte Aufzeichungen auf dem Google Cloud-Konto für eine zuverlässige und kosteneffiziente Speicherung.
  • turbogeladene Windows-Anwendung – diese aktualisierte Version sichert die Synchronisierung mit den Steuerelementen und APIs von Update 5 und erfordert v16 Update 5 oder höher
  • aktualisierter Chat – optimierte Chat-Leistung im Webclient und 3CX Live Chat & Talk für ein effizienteres Messaging-Erlebnis
  • optimierter Kern für schnellere Leistung, um die Antwortzeit zu beschleunigen und größere Call-Center-Serviceauslastungen zu bedienen

So funktioniert das Upgrade

  • In der Verwaltungskonsole des Dashboards auf “Updates” klicken
  • Auswahl des Updates: “v16 Update 5” aus
  • Klick auf “Auswahl herunterladen”, um dieses Update auf der Telefonanlage zu installieren

Unsere 3CX-Kunden mit 3CX-Service-Vertrag erhalten zeitnah eine Information über den persönlichen Update-Termin.

Haben Sie Fragen zu 3CX?

Kontaktieren Sie uns: