Die digitale Transformation beschleunigt sich mit unglaublicher Geschwindigkeit, sowohl für Verbraucher als auch für Mitarbeiter, und die Art, wie wir leben und arbeiten, hat sich drastisch verändert. Infolgedessen steigt die digitale Nachfrage sprunghaft an und übersteigt aufgrund der Online-Nachfrage nach Waren, Dienstleistungen und Informationen oft die Kapazität der bestehenden Infrastruktur. Unternehmen wechseln von heute auf morgen von einem physischen zu einem digitalen Ansatz und belasten damit die bestehenden Webanwendungen – sowohl intern als auch extern. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie mit Microsoft Azure eine Kosteneinsparung für Ihre .NET-Anwendungen möglich ist.

5 Möglichkeiten zur Kosteneinsparung durch die Ausführung von .NET-Anwendungen auf Azure

Microsoft hat mit den jahrelangen Erfahrungen im Bereich Windows, Visual Studio und ASP.NET mit den Azure App Services und der Azure SQL Database ein Zuhause für .NET-basierte Cloud-Anwendungen und deren Datenbanken geschaffen. Mit den App Services können solche Anwendungen sicher und kostengünstig in der Cloud gehostet werden.

GigaOm hat kürzlich eine unabhängige Analystenstudie mit dem Titel „Costs and Benefits of .NET Application Migration to the Cloud“ durchgeführt, die ergab, dass Azure die kostengünstigste und leistungsfähigste Umgebung für die Ausführung von ASP.NET-Web-Workloads ist. Azure ist bis zu 54 % günstiger als On-Premises und zudem bis zu 30 % günstiger als andere Hyper-Scaler. Darüber hinaus ist Azure das beste Ziel für Ihre Windows Server-, SQL Server- und .NET-Workloads mit einem unübertroffenen Preis-Leistungs-Verhältnis für Anwendungs- und Datenbankziele, sowohl bei IaaS als auch PaaS. Während es viele Möglichkeiten gibt, Kosten zu sparen, wenn Sie sich für Azure entscheiden, finden Sie hier fünf Möglichkeiten, die bei der Migration Ihrer Webanwendungen in die Cloud helfen können.

5 Möglichkeiten zur Kosteneinsparung durch die Ausführung von .NET-Anwendungen auf Azure

1. Verwenden Sie Azure Hybrid Benefit für SQL Server

Mit Azure Hybrid Benefit können Sie Ihre bestehenden On-Premises-Lizenzen wie Windows Server und SQL Server auf Azure übertragen. Mit Azure Hybrid Benefit können Sie bis zu 85 % im Vergleich zu Standard-Pay-as-you-go-Tarifen sparen und die niedrigsten Betriebskosten erzielen, wenn Sie Azure Hybrid Benefit, Einsparungen bei Reservierungen und erweiterte Sicherheitsupdates kombinieren. Azure Hybrid Benefit gilt zudem auch für SQL on Azure und Azure Dedicated Host. Darüber hinaus bietet es 180 Tage Dual-Use-Rechte, sodass Sie Ihren On-Premises-Betrieb aufrechterhalten können, während Sie zu Azure migrieren.

2. Nutzen Sie App Service Reserved Instance-Preise

Azures App Service Reserved Instance Pricing ist eine weitere großartige Möglichkeit, Kosten zu reduzieren. Azure App Service-Kunden können jetzt bis zu 35 % bei einer 1-Jahres-Bindung und bis zu 55 % bei einer 3-Jahres-Bindung sparen, verglichen mit Pay-as-you-go-Preisen.

3. Nutzen Sie die Vorteile der Azure Dev/Test-Preise

Mit den Azure Dev/Test-Preisen können Sie für Ihre laufenden Entwicklungs- und Testanforderungen Rabatte von bis zu 71 % erhalten. Mit Serverless-Tools wie Azure Logic Apps und Functions können Sie außerdem benutzerdefinierten Code und Drittanbieter eliminieren und so die Entwicklungsproduktivität um bis zu 50 % steigern. Außerdem hat Microsoft die Preisnachlässe für Dev/Test auf Premium v3 sowie Premium v2 ausgeweitet, wodurch es (insbesondere für Visual Studio-Abonnenten) erschwinglicher wird, Workloads zu testen, die vor der Bereitstellung eine virtuelle Netzwerkkonnektivität (VNet) erfordern. So wird bei Azure eine Kosteneinsparung möglich.

4. Senken Sie Ihre Betriebskosten

Azure kann Ihre .NET-Webanwendungen und Datenbanken verwalten, damit Sie es nicht tun müssen.

Die End-to-End-Webhosting-Plattform gibt Ihrem Team den nötigen Freiraum, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Planen Sie den sicheren Betrieb Ihrer Anwendungen und überlassen Sie Azure das Auto-Patching für Datenbank, Betriebssystem und Laufzeiten, die automatische Datenbanksicherung, konfigurierbare Warnmeldungen und die Protokollierung. Sie können ganz einfach benutzerdefinierte Domains, SSL-Zertifikate, Single Sign-On (SSO) und die Integration von Identitätsdiensten zu Ihren Anwendungen hinzufügen.

Sie können auch die Kosten für die Einhaltung von Vorschriften und Richtlinien reduzieren, indem Sie über 30 % der Überwachungsarbeit im Vergleich zu vor Ort gehosteten Anwendungen automatisieren oder vereinfachen. Die KI-gestützte SQL-Optimierung von Azure ermöglicht automatisches Tuning und adaptive Abfrageoptimierung. Mit Application Insights, die Ihnen ein umfangreiches Out-of-the-Box-Monitoring für ASP.NET-Anwendungen bieten, können Sie analysieren, wie sich erhöhter Datenverkehr und Upstream-Abhängigkeiten auf die Antwortzeiten Ihrer .NET-Webanwendungen auswirken. Darüber hinaus bietet Azure Advisor personalisierte Empfehlungen, mit denen Sie die Verfügbarkeit, Sicherheit und Leistung verbessern und gleichzeitig die Kosten senken können.

5. Aktivieren Sie Autoskalierung

Mit Microsoft Azure nutzen Sie nur die Server, die Sie brauchen, wenn Sie sie brauchen. Azure kann Ihnen dabei helfen, die Leistung Ihrer Anwendung und der zugrunde liegenden Datenbank zu optimieren, um Spitzen und Tiefen bei der Anfrage zu bewältigen. Azure zeigt Einsparungsmöglichkeiten mit Out-of-the-Box-Monitoring für ASP.NET-Anwendungen auf, während die Ressourcen automatisch skaliert werden, um die Workload-Anforderungen per SQL Serverless und Hyperscale-Datenbanken zu erfüllen. Azure ist darauf ausgelegt, elastisch zu sein, damit Sie so kosteneffizient wie möglich arbeiten können.

Starten Sie mit unserem Centre Of Excellence für Software-Entwicklung Ihre Migration in die Azure Cloud

Kosteneinsparung bei Azure

Haben Sie Fragen zur Kosteneinsparung bei Azure? Unsere Azure-Experten unterstützen Sie, Ihre Kosten mit Azure zu senken. Mit der einzigen End-to-End-Webhosting-Plattform, die von Grund auf für die Erstellung und Verwaltung von .NET-Webanwendungen entwickelt wurde, können Sie jede Standard-Webapplikation einfach portieren und in Azure kostengünstig betreiben. Auch Standard-SQL-Datenbanken können schnell und einfach in Microsoft Azure gehostet werden.  

Möchten Sie erfahren, welche weiteren Vorteile Sie erhalten, wenn Sie Ihre .NET-Apps auf Azure ausführen? Buchen Sie eine kostenfreie Erstberatung bei unserem Experten für Azure!