Alles in Ort und Stelle: Der 3CX-Webclient vereint alle Funktionen um per Webbrowser effizient mit Kunden, Partnern und Kollegen kommunizieren und zusammenarbeiten zu können. Erfahren Sie hier, wenn man die Google-Chrome-Extension installiert.

How To: Wie installiert man den 3CX-Webclient?

Auf dem Startbildschirm des 3CX-Webclients wird im oberen Bereich links ein Link „3CX-Erweiterung für Chrome installieren“ angezeigt. Mit der Chrome-Erweiterung können Anrufe über eine per Pop-out-Dialog bedienbare, kompakte Version des 3CX-Webclients direkt verwaltet werden, ohne ein Browser-Fenster geöffnet lassen zu müssen. Die vollständig integrierte Chrome-Erweiterung unterstützt zudem CRM-Systeme, sodass bei eingehenden Anrufen neben den Rufnummern auch zugehörige Kundendaten automatisch angezeigt werden. Darüber hinaus werden mit Hilfe der Click-to-Call-Funktion Rufnummern auf Web-Seiten und in CRM-Systemen automatisch erkannt und als Links angezeigt, über die Anrufe schnell gestartet werden können.

Der erste Schritt: Anmelden am 3CX-Webclient

In der Begrüßungs-E-Mail findet man die persönlichen Zugangsdaten und den Link zum 3CX-Webclient. Falls die E-Mail nicht mehr zur Hand ist, kann man sie sich über die Smartphone-App für iOS/Android oder per Desktop-Client erneut zuschicken lassen.