3CX Version 16 Update 5 steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Da viele 3CX-Kunden angesichts der Covid-19-Pandemie von zuhause aus arbeiten, konzentriert das Update auf die Verbesserung der Kommunikations- und Kollaborationstools für Mitarbeiter an beliebigen Standorten.

3CX Version 16 Update 5 steht ab sofort zum Download zur Verfügung

Die neue Version von 3CX, der Cloud-Telefonanlage für das Cloud Office ist raus. Was ist neu?

  • optimierter Webclient: Die Infrastruktur, welche den 3CX Webclient unterstützt, wurde aktualisiert und so deren Leistung verbessert. Kommunizieren Sie schneller und effizienter als je zuvor.
  • verbessertes WebMeeting: Die WebMeeting-Infrastruktur wurde aufgerüstet und die Kapazität um 700% erhöht, damit die gestiegene Nachfrage in dieser kritischen Zeit nachgekommen werden kann. Die Anzahl der Teilnehmer, welche jede Edition unterstützt, wurde ebenfalls für 3 Monate erhöht. Die Standard-Lizenzen unterstützen jetzt 100 Teilnehmer, PRO unterstützt 250 und Enterprise sogar 500 Teilnehmer!
  • Videoanrufe über die neue App: Mit Update 5 einher geht die Veröffentlichung der neuen iOS App, welche für den kommenden Monat erwartet wird. Diese neue Anwendung unterstützt jetzt Videogespräche und hat die Fähigkeit, Anrufe automatisch wieder zu verbinden, wenn Sie zwischen Netzwerken wechseln oder eine schlechte Verbindung haben. Ebenso haben wir auf die neue Push-Infrastruktur von Apple aktualisiert, welche unerlässlich ist, um den Anwendern auch weiterhin Benachrichtigungen über Anrufe und Nachrichten zu gewährleisten.

WICHTIG: Die neue App erfordert Version 16 Update 5. Sollten Sie noch eine veraltete Version von 3CX nutzen, dann müssen Sie so schnell wie möglich ein Upgrade durchführen. iOS App Anwender werden auf ihren Geräten über die neue App informiert. Wenn diese daraufhin ein Update durchführen, kann keine Verbindung zu einer Version unter V16 Update 5 hergestellt werden.

Was muss ich tun um die 3CX Version 16 Update 5 zu erhalten?

Sie können das Upgrade auf Update 5 direkt über Ihre 3CX-Verwaltungskonsole tätigen und die iOS Beta-App herunterladen, bis deren finale Version nächsten Monat veröffentlicht wird. Für ein erfolgreiches Upgrade müssen Sie sich zunächst vergewissern, dass Ihr System auf der letzten Version von 3CX (V16 Update 4) läuft und Sie über eine gültige Wartung für Ihre Lizenz verfügen.

Hinweis: Die Version 15.5 läuft am 1. Juli aus und erhält den Status End-of-Live. Daher ist am besten, vorbereitet zu sein und schon jetzt ein Upgrade auf Version 16 Update 5 durchzuführen.

Haben Sie Fragen zu 3CX?

Kontaktieren Sie uns: